Skip to main content

Hilfe zur persönlichen Vorsorge

Vorsorge für die eigene Zukunft zu treffen wird immer wichtiger. Meist denkt man erst daran wenn es (fast) zu spät ist. Darum sind hier einige Seiten gelistet die dabei helfen könnten.


Beschreibung
Link


Organspende ? Genauso wie viele Menschen Organspenden ablehnen gibt es auch viele die dafür sind. Das muss jeder für sich selbst entscheiden und niemand sollte zu einer eigenen Meinung gezwungen werden. Hilfe und Informationen kann man unter anderem auf der Homepage der BZgA erhalten.


  oder alternativ hier:



Die Organspende ist geregelt ? Was passiert aber wenn man schwer erkrankt z.B. Dement ist oder einen schweren Unfall hatte und im Koma liegt oder unheilbar krank? Dann kann man oft nicht mehr selber über seine Behandlung entscheiden. In diesem Fall entscheidet ein vom Gericht eingesetzter Betreuer oder die Angehörigen. Damit diese Personen dann wissen wie sie entscheiden sollen gibt es die Patientenverfügung. So eine Verfügung kann für jeden anders aussehen, je nach persönlicher Einstellung.  Im Internet gibt es viele Seiten mit Vorschlägen und Satzbausteinen . Eine Möglichkeit gibt es bei der Verbraucherzentrale, dort kann man eine Patientenverfügung Online erstellen und Ausdrucken.


oder Infos bei:



Und zum Schluss noch: Wollen Sie festlegen, wer und wie sich jemand um Ihre wichtigsten Angelegenheiten kümmern soll? Hier (auch bei der Verbraucherzntrale) können Sie kostenlos Ihre individuelle Vorsorgevollmacht online erstellen.
Aber auch zu diesem Thema gibt es im Internet viele Seiten mit Informationen und Hilfen.

Vorsorgevollmacht Online


Wieder Infos bei: